Elternbeirat

Unterstützend zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft von Fachkräften und Eltern wird jährlich ein Kindergartenelternbeirat gewählt. Mitverantwortung kommt durch gewählte Eltern im Kindergarten zum Ausdruck.

Die wesentlichste Aufgabe des Kindergartenbeirats ist es, zu einer guten Atmosphäre zwischen den drei Polen Eltern – Kindergarten – Träger durch aktive Mitgestaltung beizutragen.

Die Eltern wählen den Kindergartenbeirat nach Art. 11 BayBiKiG 2. DV. Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres per Briefwahl gewählt, ist ein beratendes Gremium und besteht aus bis zu vier Elternbeiräten und vier stellvertretenden Elternbeiräten.
 

Unterstützend zur Erziehungs- und Bildungspartnerschaft von Fachkräften und Eltern wird jährlich ein Kindergartenelternbeirat gewählt. Mitverantwortung kommt durch gewählte Eltern im Kindergarten zum Ausdruck.

Die wesentlichste Aufgabe des Kindergartenbeirats ist es, zu einer guten Atmosphäre zwischen den drei Polen Eltern – Kindergarten – Träger durch aktive Mitgestaltung beizutragen.

Die Eltern wählen den Kindergartenbeirat nach Art. 11 BayBiKiG 2. DV. Der Elternbeirat wird zu Beginn des Kindergartenjahres per Briefwahl gewählt, ist ein beratendes Gremium und besteht aus bis zu vier Elternbeiräten und vier stellvertretenden Elternbeiräten.
 

Elternbeirat 2021/2022:

Jenny Schwann, 1. Vorsitzende, Tel. 0176-80 124 381
Julia Neubert, 2. Vorsitzende, 0151-1074 6008
Annette Freutsmiedl-Öhl, Kassenwartin, Tel. 0176-451 78 76 3
Zeynap Bacak, Schriftführerin, 0176-4718 9437

stellvertretende Elternbeiräte:

Peter Hoch, Nadine Reum, Christian Kleih, Carolin Fakner